Lernen Sie Jake Brian kennen, unseren Meepo-Fahrer des Monats

Meet Jake Brian, our Meepo Rider of the month

Jake Brian gewann den Meepo-Designwettbewerb im Juli 2019 mit seinem erstaunlichen T-Shirt-Design. Wir haben die Gelegenheit genutzt und stellen ihn als unseren Fahrer des Monats vor.

Er lebt in Sarasota, FL und arbeitet als Vollzeit-Creative Director (Fotograf und Videograf) und Influencer. (@jakebrian)

  1. Jake, wie hast du zum ersten Mal von Meepo gehört?
    Ich war auf der Suche nach einem großartigen elektrischen Longboard, das billiger als Boosted war und das ich zum Spaß nutzen konnte, den ich wollte konsequent nutzen. Ich hatte keine Ahnung, dass Meepo Boards schneller und intuitiver macht als Boosted und kaufte eines, sobald ich die Spezifikationen und Bewertungen sah.

  2. Beschreibe deine erste Fahrt.
    An dem Tag, als ich meinen ersten Meepo (V2) bekam, war ich einfach nur begeistert. Ich war innerhalb von 20 Minuten nach dem Fahren auf Höchstgeschwindigkeit und wusste, dass dies etwas sein würde, das mein Leben verändern würde.

  3. Was magst du am meisten an deinem Meepo?
    Ich finde es toll, dass sich mein Board von selbst einschaltet, dass es leise ist, schneller beschleunigt als ein Boosted-Board und eine unglaubliche Reichweite hat.

  4. Sind Sie Teil einer lokalen Meepo-Fahrergemeinschaft?
    Bin ich nicht, ABER ich bin dabei, selbst eine zu bauen, und habe bereits ein paar Freunde dazu gebracht, Meepo-Boards zu bekommen, also gibt es sie jetzt insgesamt 5 neue Fahrer in meiner Gegend und viele weitere potenzielle Fahrer, die interessiert sind.

  5. Nutzen Sie Ihr elektrisches Skateboard zum Pendeln oder für Freizeitreisen?
    Auf jeden Fall beides! Ich bringe mein NLS auf die Spitze und schiebe es manchmal über 13 Meilen, um in die Innenstadt zu pendeln. Abgesehen von langen Fahrten gehe ich ein paar Mal pro Woche raus und fahre verrückte, glatte Straßen hinunter oder gehe in die Innenstadt und unterbiete gerne das Tempolimit, nur ein bisschen, haha. Während ich einen Lastwagen besitze, steige ich jeden Tag ein, wo immer ich kann.

  6. Welchen Tipp würden Sie neuen Fahrern geben?
    Gehen Sie immer davon aus, dass die Autos, neben denen Sie fahren, Sie nicht sehen und verwenden Sie die richtigen Signale, um Ihre Kurven anzuzeigen. Es ist so einfach, auf stark befahrenen Straßen von Leuten angefahren zu werden, die SMS schreiben oder nicht in Ihre Richtung schauen. Kennen Sie Ihre Rechte auf der Straße als Fahrer und seien Sie immer vorsichtig. Wenn Sie vorhaben, mit Freunden zu fahren, die regelmäßig einsteigen, fragen Sie sie, wie sie sich bei Gruppenfahrten gegenseitig signalisieren und schützen.

  7. Wie stellen Sie sich elektrische Skateboards im Jahr 2020 vor?
    Ich glaube, sie werden dünner und schneller sein und Batterien haben, die in das Board ein- und ausgesteckt werden können, sodass Sie wirklich unbegrenzte Reichweite haben. Ein einfacher Austausch aller Gelände- und Straßenräder wäre ebenfalls ein großes Plus.

Danke Jake für dieses Interview! Genießen Sie Ihre Fahrten!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Weiterlesen

How to Choose the Fastest Electric Skateboard for You
Beginner's Guide to Electric Skateboarding
6 Years in the making

6 Years in the making

6 Years in the making

120,000+ Meepo Riders

5,100+ 5-Star Reviews

112,740T CO₂ Reduction